Zum Inhalt springen

Key Lime Trifle

23. Februar 2021

Gibt es jemanden, der Key Lime Pie nicht mag? Also ich kenne niemanden!

Denn die Kombination von limettensäuerlich und rahmigsüss mit pekannussknackig ist doch einfach unwiderstehlich. Aber das ist natürlich bloss meine persönliche Meinung … der sich sowohl die Gäste, wie auch die beste Ehefrau von allen widerspruchslos angeschlossen haben 😉

Wenn wir schon physisch nicht reisen können … so ein Dessert bringt einen schon ziemlich nahe an ein angenehmes Florida Feeling!

Aktuell prahlt ja der Februar gerade mit Kurzarmwetter. Wobei wir wissen, das ist quasi Fake Wetter, denn beinahe 20° C im Februar … dafür werden wir später wieder büssen müssen. Mir persönlich wäre ein richtiger Winter lieber, zumindest bis ich aus dem Skiurlaub zurück bin!

Zutaten:
für 4 Personen

80 gr Graham Kekse, zerkrümelt
80 gr Pekannüsse, gehackt
50 gr brauner Zucker
60 gr Butter, geschmolzen
Füllung
200 gr Frischkäse, weich
1 Dose gezuckerte Kondensmilch
1,75 dl Limettensaft
Rahm
3 dl Rahm
25 gr Puderzucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt
Topping
40 gr gehackte Pekannüsse, geröstet
20 gr Kokosnussflocken, geröstet

Zubereitung:

1. den Backofen auf 210° C vorheizen. Crackerkrümel, Pekannüsse und braunen Zucker mischen, dann die Butter unterrühren
2. flach auf ein mit Backtrennpapier belegtes Backblech geben. 10-12 Minuten backen. Auf einem Gitterrost abkühlen lassen und dann zerbröseln
3. für die Füllung in einer Schüssel Frischkäse und Kondensmilch verrühren, bis alles gut vermischt ist. Den Limettensaft einrühren. In einer anderen Schüssel den Rahm schlagen, bis sie anfängt einzudicken. Puderzucker und Vanille hinzugeben; schlagen, bis sich steife Spitzen bilden
4. Krümelmischung, Füllung und Rahm abwechselnd in Gläser schichten. Wiederholen und zum Schluss mit Pekannüssen und Kokosnuss bestreuen. Abgedeckt mindestens 2 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Friederike H. permalink

    Schiurlaub, geöffnete Hotels – glückliche Schweiz!! seufz
    eine Frage zum tollen Dessert, wieviel ml hat denn bei euch 1 Dose Kondensmilch?

  2. @Friederike: Schon früher auf der Bank hiess es, spare in der Schweiz, so hast du in der Not! 😂 Das mit der Dosenmilch muss ich nach meinen Ferien noch klären!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: