Zum Inhalt springen

Kalbsnierstück mit Kräutern

12. April 2021

Die Nierstücke, sowohl vom Kalb, aber auch vom Schwein sind Top Fleischstücke, die aus meiner Sicht etwas unterbewertet sind. Brät man sie nämlich so, dass sie innen noch leicht rosa sind, wird man mit einer absolut köstlichen Zartheit belohnt. Und das lohnt sich!

Man kann das Nierstück also am Stück braten, oder aber auch als Schnitzel. Wie das im Detail geht, habe ich hier beschrieben.

Wer also keine „Schweinereien“ mag, machts einfach mit Kalb. Und so wie hier ist es ein kalorienarmes, leichtes Essen für zwei.

Zutaten:
für 2 Personen

Kalbsnierstück
250 gr Kalbsnierstück
Kräuter (italienische Petersilie, Rosmarin, Thymian)
Butter
50 gr Olivenöl
60 ml Kalbsjus
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Kalbsnierstück
1. den Ofen auf 100° C vorheizen. Petersilie, Rosmarin und Thymian fein hacken
2. Kalbsnierstück halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in eine heisse Bratpfanne geben, die Kalbsnierstücke langsam goldbraun anbraten
3. im Ofen bei 100 °C fertig garen, bis die Kerntemperatur von 58° C erreicht ist, aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Das Fleisch auf allen Seiten mit Olivenöl bepinseln und in den gehackten Kräutern wenden

From → Rezepte

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: