Zum Inhalt springen

Himbeersenf, selbstgemacht

22. Juni 2021

Natürlich dürft ihr fragen, weshalb um Gottes Willen, man denn Himbeersenf selber machen sollte.

Die Antwort ist einfach, weil ihr es könnt 🙂

PS. … und weil ich euch morgen sagen werde, was ihr damit weiter anstellen sollt. Es sei an dieser Stelle nur soviel verraten, Idee und Rezept kommen von der genialen Tanja Grandits.

Zutaten:

25 gr Senfpulver
60 gr Senf
0,5 dl Apfelessig
125 gr Honig
175 gr Himbeeren
1 Prise Szechuanpfeffer, gemahlen
Salz

Zubereitung:

1. Senfpulver, Senf und die Hälfte des Apfelessigs in einer Schüssel verrühren
2. Honig in einem Topf erwärmen, bis er leicht dunkel ist. Himbeeren, restlichen Apfelessig, Szechuanpfeffer und Salz zugeben und 15 Minuten leicht köcheln lassen
3. vom Herd nehmen, mit der Senfmischung mixen und in Gläser abfüllen

From → Rezepte

6 Kommentare
  1. Das Rezept reizt mich sehr – zumal man die Fricht variieren könnte
    (z. B Mango)
    Also radele ich erst mal Senfmehl kaufen
    Danke f das Rezept
    Lg Meggie

  2. @Meggie: Ich bin sicher, das wird auch mit Mango ganz wunderbar 🙂

  3. Barbara (Barbaras Spielwiese) permalink

    Cool mit dem Sichuanpfeffer! Auf diese Kombination wäre ich nie gekommen.

  4. veganundklücklich permalink

    Ich mag Senf sehr sehr gerne und Stelle ihn auch selber her.
    Himbeersenf ist klasse.
    Auf Chefkoch gibt es auch ganz viele selbst gemachte Sorten.

  5. @Barbara: Deshalb sind wir wohl keine Sterneköche geworden 😂
    @Jespfo(?): Es ist mein erster selbst gemachter Senf … aber vermutlich nicht der Letzte 🙂

  6. Hanni Seznec permalink

    Hast du die Himbeeren mit oder ohne Kerne genommen? Mich stören sie nicht, aber viele Leute schon…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: