Zum Inhalt springen

Tagliatelle mit weissem Trüffel

23. Dezember 2021

Immer wenn ich Ravioli selber mache, bleibt mir etwas Teig übrig. Die schnellste und sinnvollste Verwendung dafür … una piccola pasta 😉

Flach ausrollen und zu Nudeln schneiden, ich mache das mit einem Zusatz auf meiner kleinen, handbetriebenen Pastamaschine. Ich habe das Gerücht gehört, das ginge auch von Hand 😉

Macht das tatsächlich jemand?

Aber egal was und wie ihr es macht, ich wünschen euch und euren Lieben auf jeden Fall schöne, gemütliche und genussvolle Weihnachten 🎄🌴

Zutaten:

Pastateig, ausgewallt und zu Tagliatelle geschnitten
Trüffel
Hühnerfond
Rahm
Butter
Hartkäse, gerieben

Zubereitung:

1. Hühnerfond und Rahm zusammen auf die gewünschte Konsistenz einköcheln lassen (oder zum Schluss mit ein paar Stückchen kalter Butter aufschwingen oder mixen), mit Salz und Pfeffer abschmecken
2. die Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen
3. Pasta und Sauce vermengen, heiss in vorgewärmte Teller schöpfen und den Trüffel hauchfein darüber hobeln

Augen zu, tief durch die Nase einatmen und einfach geniessen …

From → Rezepte

4 Kommentare
  1. Zu deiner Frage: also nicht von Hand ausrollen, denn ich falte und walze den Teig bis zu 20mal, bevor ich ihn schneide: so wird er zart wie Seide.
    Ausser Spaghetti und röhrenförmigen Teigwaren mache ich alle Pasta selber!
    Auch dir eine schöne Zeit, Felix

  2. Das ist auch meine allerliebste Art, weiße Trüffel zu begleiten. Frohe Weihnachten!

  3. @FEL!X: Von Dir hätte ich auch nichts anderes erwartet 😉
    @Daniela: Etwas spät, aber nicht minder von Herzen, danke gleichfalls und möge 2022 ein Genussvolles werden 🙂

  4. Leckere Tagliatelle mit weißem Trüffel. Herzlichen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: