Zum Inhalt springen

Gegessen bei: Daniel Zeindlhofer (IGNIV, Zürich)

29. Dezember 2021

Vom IGNIV (Nest auf Rätoromanisch) in Bad Ragaz hatte ich hier schon geschwärmt … und nach einem Besuch im IGNIV in Zürich geht es mir nicht anders 😀

Zu einem nicht unwesentlichen Teil liegt das am Service unter der Leitung von Ines Triebenbacher, die einen sehr ansteckenden Enthusiasmus, gepaart mit Weinfachwissen, hat. Sie an der Front, ihr Partner Daniel Zeindlhofer in der Küche, beide geschult von Andreas Caminada … so etwas tut Zürich gut 😉
… und natürlich ist auch die Küche auf der Höhe! Seht selbst:

Sellerie – Apfel – Rogen
und
Ei Royale – Blumenkohl – Nussbutter

Brot – Gambero rosso – Jalapeño
und
Rettich – Radieschen – Koriander

Schon der Beginn mit den Grüssen aus der Küche, ist sowohl eine Augen- wie auch eine Gaumenweide – sehr lecker 😋

Rindstatar – Kartoffelschaum – Harissa

Saibling – Radieschen – Schnittlauch

Lattich – Harissa – Kimchi

Auch die drei Vorspeisen, das IGNIV zelebriert das Sharing Konzept, sind hervorragend …

Fischsuppe

… und auch die Fischsuppe ist grossartig!

geschmorte Bäggli – Kartoffelsoufflee – Chicorée

Die beste Ehefrau von allen, leider nicht der grösste Fan von Geschmortem, hat mir ein grosszügiges Stück überlassen 😀

Ei Royale

Trüffelschnitte – Karamell

Sauerrahmschmarrn

Bei den Desserts stach wiederum das Ei, natürlich in der süssen Variante, hervor … absolut köstlich!

Und zum Schluss geht es dann ja noch in den Candy Store und weil da aus dem seriösen Blogger mit Kamera ein kleiner Junge mit staunenden Augen wird, vergass ich zu fotografieren. Aber was man aus dieser kleinen Süsswarenecke mit nach Hause nehmen darf, macht gleich nochmals Freude. Man kann aussuchen und findet unter den Pralinen, Fruchtgelees, Madeleines, Lollies, Canelés, Montélimars oder Bruchschokolade bestimmt etwas, was das Zuckerherz etwas höher schlagen lässt.

Sehr zu empfehlen, insbesondere auch der Lunch 😀

16 Gault Millau Punkte und ein Michelin Stern sind auf jeden Fall verdient.

IGNIV Zürich
Marktgasse Hotel
Marktgasse 17
8001 Zürich

culinary@marktgassehotel.ch
+41 (0) 44 266 10 10

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. hach, habt ihr es gut in Zürich ….

  2. @Sabine: Ist das nicht diese schöne Stadt, quasi auf halbem Weg ins Tessin?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: