Zum Inhalt springen

Kartoffel-Frühlingszwiebel Suppe

16. Mai 2022

Manchmal beschleicht mich das Gefühl, ich hinke hinterher. Wir laden Gäste ein, ich denke mir ein Menü aus … und wenn ich dann alles so bearbeitet habe, dass es für den Blog bereit wäre, denke ich, vor einem Monat hätte das besser gepasst. Kommt das jemandem bekannt vor?

Was in diesem Fall allerdings nicht so tragisch ist, denn wie hat jemand mal gesagt: Was heiss gut schmeckt, kann man auch kalt essen … wenn man es mag!

Also, eine Suppe für einen kühlen regnerischen Tag, oder gut gekühlt wenn es schon sommerlich warm sein sollte.

Zutaten:
für 4 Personen

7 dl Gemüsefond
400 gr Kartoffeln, mehlig kochend
3-4 Frühlingszwiebeln. gehackt, weissen und grünen Teil getrennt
100 gr Knollensellerie
1/2 Knoblauchzehe
1 dl Rahm
Butter (optional)

Zubereitung:

1. die Bouillon aufköcheln und die Kartoffeln und den gestückelten Knollensellerie zugeben, nach etwa 10 Minuten den Knoblauch und den weissen Teil der Frühlingszwiebeln beifügen
2. alles weichköcheln und dann zusammen mit dem Rahm pürieren
3. wer mag, fügt ein paar Butterflocken zu zu und püriert diese in die Suppe (und wer es ganz fein mag, giesst alles durch ein feines Sieb)
4. den grünen Teil der Frühlingszwiebeln in etwas Salzwasser weichköcheln, in Eiswasser schnell abkühlen (so bleibt die grüne Farbe erhalten (kurz vor dem Servieren ev. wieder kurz erwärmen)
5. die Suppe in heisse Teller geben, das Frühlingszwiebelgrün in die Mitte und mit etwas Kräuteröl garnieren

Und falls der Sommer wirklich keine Pause einlegt, ich bin sicher, diese Suppe schmeckt auch kalt.

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Kartoffelsuppe schmeckt sowieso immer!

  2. Aber sicher … vor allem im Ämmitau 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: