Zum Inhalt springen

Minz Dressing

6. Juli 2022

Christian Seiler’s gastronomische Kolumne im das magazin ist eine meiner kulinarischen Pflichtlektüren. In diesem Fall war es im April 2022, als er Tanja Grandits hochleben liess und gleich drei Rezepte gleichzeitig verriet, die allerdings auch gut zusammenpassen. Dabei handelt es sich um einen Spargelsalat (der muss bis nächstes Jahr warten), Karamell Schalotten (die werden nächstens ausprobiert) und eben dieses Minz Dressing. Übrigens lassen sich alle drei Rezepte kombinieren!

Aber schon das Minz Dressing alleine ist Klasse und passt wunderbar zu kleinen reifen Tomaten 😀

Zutaten:
Vorratsportion

40 gr frische Minzblätter
4 dl Rapsöl
1,6 dl Olivenöl
2,4 dl Zitronensaft
3 EL Dijonsenf
3 EL brauner Zucker
1,5 TL Salz
1,5 TL schwarzer Pfeffer, grob gemahlen

Zubereitung:

1. die Minze mit beiden Ölen fein mixen
2. die restlichen Zutaten dazugeben un mitmixen
3. in Flaschen abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Ah, ein schönes Rezept um die Minzeflut im Terrassenbeet zu nutzen. Ist quasi schon zusammengemixt, danke :-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: