Zum Inhalt springen

Kirschen-Pavlova

15. Juli 2022

Pavlova! Da sagt hoffentlich niemand „Was ist denn das“ … hat es doch allein im lieberlecker Blog bereits 6 Varianten dieses „alles-bloss-Luft“ Desserts 😉

Diesmal hielt ich mich allerdings an ein kürzliches Rezept von Tante Bossi und auch bei dieser Variante gab es von allen Seiten ein Daumen hoch.

Also los, denn die Kirschen Saison dauert auch nicht ewig!

Zutaten:
für 4 Personen

4 frische Eiweiss
1 Prise Salz
1 Bio Zitrone
200 gr Zucker
500 gr Kirschen
50 gr Zucker
1 EL Wasser
2 dl Doppelrahm
100 gr saurer Halbrahm
Puderzucker zum Bestäuben
Zitronenmelisse oder Minze

Zubereitung:

1. Ofen auf 120° C vorheizen. Von der Zitrone Schale abreiben und Saft auspressen. Eiwess mit dem Salz steifschlagen, die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt
2. restlichen Zucker, Zitronenschale und 1,5 TL Zitronensaft beigeben und weiterschlagen, bis die Masse feinporig, glänzend und sehr fest ist
3. die Masse mit einem Eslöffel in 8 Portionen nebeneinander auf ein mit Backpapier belgtes Blech setzen
4. backen/trocknen in der unteren Hälfte des Ofens, die Hitze nach 10 Minuten auf 100° C reduzieren (ca. 1 1/2 Stunden), dann im ausgeschalteten, geöffneten Ofen auskühlen lassen
5. die Kirschen entsteinen, mit dem restlichen Zitronensaft, Zucker und Wasser aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen, auskühlen
6. Doppelrahm mit dem Halbrahm steif schlagen, auf der Pavlova verteilen. Wenig Kirschkompott darauf verteilen, mit Puderzucker bestäuben und mit Zitronenmelisse (oder Minze) dekorieren. Das restliche Kompott separat dazu servieren

From → Rezepte

One Comment
  1. sieht traumhaft aus 🙂 mit kirschen habe ich pawlowa tatsächlich noch nie gemacht! wird zeit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: