Zum Inhalt springen

Rezension: Tanja vegetarisch (Tanja Grandits)

8. September 2022

Noch nie habe ich aus einem Kochbuch so viele Rezepte gekocht, bevor ich überhaupt das Buch in Händen hielt.

Die ausserordentlich feinen Rüebli Basilikum Puffer zum Beispiel, oder das süchtig machende Minz Dressing und nicht zu vergessen die Karamell Schalotten.

Alles Leckereien aus Tanja Grandits Tanja vegetarisch aus dem AT Verlag, der mir dieses Rezensionsexemplar freundlicherweise zukommen liess.

Das Buch ist gleich aufgemacht wie schon KRÄUTER oder auch GEWÜRZE. Das heisst übersichtlich, schön fotografiert, ein Rezept pro Seite und zu jedem Rezept ein Bild.

Aufgegliedert in folgende Kapitel:

Frühstück
Sancks und Sandwiches
Salate
Suppen
Hülsenfrüchte
Gemüse und Kartoffeln
Reis und Pasta
aus dem Ofen
Desserts und Käse
Schatzkammer

Bei Freunden durften wir schon die Avocado-Spaghetti mit Zitronen Gremolata geniessen und die wird es hier auch bald einmal geben. Ausserdem habe ich einen intensiven Blick auf da Limetten-Risotto mit Gurkensalsa geworfen. Schon beim Schreiben macht sich ein lustvoller Speichelfluss bemerkbar 🙂

Ich finde es toll und meine, das gehört als Standartwerk in (fast) jedes Kochbuchregal.

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Ich liebe „Tanjas Kochbuch“ und hab‘ das hier schon lang auf der Liste… bislang schreckt mich der Kaufpreis durchaus noch, weil 38 Euro sind kein Pappenstiel, und wenn ich schaue, wie viel Geld ich in Kochbüchern „versenkt“ habe seit der Pandemie, wie schön und gut sie zwar sind, wie selten ich im Alltag aber schaffe draus zu kochen, dann zögere ich noch. Aber irgendwann. Irgendwann zieht es mal ein. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: