Skip to content

Ingwer-Limetten-Sirup – wir retten, was zu retten ist!

24. August 2016

_DSC3123

Momentan bin ich Ingwersüchtig 😉

Ich habe zum Beispiel kein Problem damit, mir ein Stück frischen, geschälten Ingwer in den Mund zu schieben und genüsslich darauf herumzusuckeln. Im Gegenteil, ich geniesse sein würzig scharfes Aroma.

Hier rette ich aber eine gemässigte, gut verträgliche Variante, die sogar der besten Ehefrau von allen gut mundet. Und sie ist eigentlich gar kein Ingwer Fan!

retten

Retten? Wie? Was? Wer? Wer aufmerksam einkauft, wird feststellen, dass uns die Nahrungsmittelindustrie immer wieder Produkte anbietet, die unsere Mütter noch selbstgemacht haben. Heute glaubt man, dazu keine Zeit mehr zu haben (die verblödet man dafür in asozialen Netzwerken!). Dabei ist doch etwas vom Wichtigsten, zu wissen, womit man seinen eigenen Körper täglich füttert. Und je natürlicher das ist, desto besser für ihn. Scheint mir logisch 🙂

Weiter unten findet ihr weitere RetterInnen, die heute mit mir zusammen zeigen, wie einfach man Liköre und Sirup selber machen kann – also, gebt Euch einen Ruck!
_DSC3124
Zutaten:
für ca. 1 L Sirup

200 gr Ingwer, geschält, fein gehackt
4 dl Wasser
Schale und Saft von 5 Bio-Limetten
1 TL Bio-Zitronensäure
1/2 TL Ascorbinsäure
1/2 TL Salz
900 gr Zucker

Zubereitung:

1. Ingwer schälen und fein schneiden
2. mit Wasser, Limetten und den restlichen Zutaten aufkochen – eine Viertelstunde köcheln lassen
3. auskühlen lassen und dann durch ein feines Sieb giessen und in Flaschen abfüllen

_DSC3122

Für mich am liebsten mit viel Eis, Minze und Sprudelwasser aufgefüllt. Herrlich erfrischend! Gin, Wodka oder Teqila sind weitere gute Partner und auch Gurkenschnitze gesellen sich gerne dazu!

Klar! Stibiezt bei Eline, denn es geht ja auch ohne Thermomix! 😀

_DSC3125

Weitere RetterInnen findet Ihr nachstehend – schaut rein 🙂

Chili-Rum-Punsch – Anna Antonia Herzensangelegenheiten
göttlicher Ribisel – Pfirsich Sirup – giftigeblonde
Likör von Marillen-, + Mirabellenkernen – Obers trifft Sahne
Rotweinlikör – The Apricot Lady
Himmelbrum-Vanille Sirup – Pane-Bistecca
Johannisbeersirup – Unser Meating
Roter Johannisbeerlikör – Summsis Hobbyküche
Himbeersirup – Brittas Kochbuch
Ingwer-Zitronen-Sirup mit Earl Grey – Brotwein
Longan-Likör – Leberkassemmel und mehr
Sirup Bro-Ma-Ro-Zi – Auchwas
Eicello – 1x umrühren bitte aka kochtopf
Limoncello – Prostmahlzeit
Chai-Sirup – Sakriköstlich
Waldlikör – Fliederbaum
Pfefferminzsirup – Barbaras Spielwiese
Zwetschgenkernlikör – Jankes*Soulfood
Rotklee-Sirup – Multikulinarisches
Zitronen Thymian Sirup – münchnerküche
Zitronenmelisse Sirup – Katha-kocht!
Gurken-Zitronen-Sirup – thecookingknitter

From → Rezepte

31 Kommentare
  1. Oh ich bin auch so eine Ingwerverrückte! Neumodisch pürier ich den in Smoothies, aber bei dem Wetter ist er mir als Sirup lieber. Sehr lecker! Ich hätte dann heute abend gern n Gläsle mit nem ordentlichen Schluck Gin drin😉
    lg, Miriam

  2. Interessante Sache, ich liebe Ingwer, ist das sehr süß, also es ist ja Sirup aber Ingwer hat ja einen starken Geschmack. .. Wie verhält sich das zu einander , ich bin nicht so der süße fan , lg

  3. In so einem frischen Glas Sprudelwasser wäre das jetzt genau meins! Ein paar frische Minzblättchen für die Schorle (oder auch büscheweise Minze) habe ich auch noch im Garten – der kommt sofort auf die to-do Liste!

    Liebe Grüße,
    Katha

  4. turbohausfrau permalink

    Ein schönes Rezept. Für mich bitte mit Sekt aufgießen!🙂

  5. Super Rezept und so einfach! Ich muss das unbedingt mal wieder mit dem Ingwer probieren, hatte mal eine Zeit zuviel aber jetzt haben wir uns wieder angefreundet und das ist gut und jetzt noch so ein Sirup, fein. Danke für das Rezept und ach ja ich denke der Alfons Schuhbeck dem würde das auch gefallen🙂.
    Liebe Grüße
    Ingrid

  6. panebistecca permalink

    Wir in Asien benuetzen ja viel Ingwer und mit Limetten kann ich den mir gut vorstellen! Klingt super!

    LG Wilma

  7. Ich liebe Ingwer, verkosteter Sirup hat mir bisher nie geschmeckt, aber ich glaube so ein selbst gemachter würde auch mich überzeugen!

    lg. Sina
    aja auch mit Gin bitte! Aber guten grins

  8. Eline permalink

    Natürlich gehts ohne Thermomix, wenn auch mit etwas mehr Aufwand. Ich produziere derzeit alle 4 Wochen Ingwersirup-Nachschub, denn ich kenne nur Ingwersüchtige.
    Als Ginger Ale Sirup ist das Gebräu derzeit völlig hip, muss also nur als Ingwersirup gerettet werden🙂

  9. Das klingt nach super erfrischendem Sommergenuß. Lecker. Den werde ich mal ausprobieren!

    Liebe Grüße, Britta

  10. Ingwer, den vernachlässige ich sehr in letzter Zeit. Und einen richtigen Sirup hats du gebraut, die Apothekerin nicht zustimmend….. für mich bitte mit Sekt.

  11. Ingwer und Limetten liebe ich – das schmeckt sicher total lecker😀

  12. Ich bin nicht sooo der Ingerfan, aber deine Fotos machen Lust auf einen kühlen Drink! Also ein Glas bitte zu mir.

  13. Ingwer und Limette bzw. Zitrone sind einfach eine köstliche Kombination! Dass mir dieser Sirup schmecken würde, daran zweifel ich keine Sekunde!
    LG Sylvia

  14. Ingwer im Sirup kann ich mir gerade nicht vorstellen. Aber in Sekt schön gekühlt schmeckt es bestimmt toll.

  15. Boah … ich ertrinke in Kommentaren … lol 😀
    @Miriam: Mit Gin machst Du nix falsch!
    @ChefKoch: Du kannst den Sirup ja nach individuellem Geschmack verdünnen, oder von Anfang an etwas weniger Zucker nehmen …
    @Katha: Aber nicht nur auf die Liste, sondern auch machen! Gell …😉
    @Susi: Einmal mit Sekt – bitte sehr!
    @Ingrid: Dem Ingwer kann man ja nicht lange gram sein 🙂
    @Wilma: Klingt nicht nur, ist auch – versprochen!
    @Sina: Einen Guten? Da ist die Auswahl aber gross 😉
    @Eline: Wenn ich gross bin, will ich auch mal hip sein 😉
    @Britta: Das wirst Du nicht bereuen!
    @Christine: Ah, nochmals mit Sekt – bitte sehr
    @AprikosenDame: Aber ganz sicher!
    @Zorra: Dich würde ich schon noch bekehren 😉
    @Sylvia: Ich auch nicht – lol
    @Katrin: Und hier kommt schon das dritte Glas Sekt !

  16. Das schmeckt bestimmt sehr lecker🙂

  17. Das ist genau das, was ich suchte! Ich wollte zwar an sich einen Tonic Sirup machen, aber ich habe das Zitronengras vergessen und nun keine Meinung mehr, heute noch einmal loszuziehen…

  18. Als großer Fan von Ginger Ale, kann ich gar nicht anders und finde deinen Sirup klasse. Die süß-saure Mischung mit ganz leichter Schärfe – das mag ich sehr. Tolles Rezept.
    Liebe Grüße Janke

  19. Ingwer geht immer und Limette macht das Ganze wunderbar frisch – perfekt im Sommer. Toll!

  20. @Tanja: Das kann ich nur bestätigen🙂
    @richensa: ob Meinung oder Lust … Hauptsache, Du hast gefunden 😉
    @Janke: Danke Dir ❤ lich 😀
    @Barbara: Perfekt im Sommer – grossartig im Winter 😉

  21. Ingwer und Limetten mögen wir auch beide gern. Vllt. sollte ich mir so ein Fläschchen Ingwer-Limetten-Sirup basteln und im Sommer kalt, sowie im Winter heiß aufgießen. Anstelle Tee wäre das was Feines …

  22. Ingwer ist wirklich eine tolle Knolle. Und mit Limetten als Sirup eine wirklich tolle Kombi.

    Liebe Grüße
    Ines

  23. Hm… ich liebe Ingwer auch! Für mich geht der auch immer – Sommer wie Winter! Dein Rezept wird auf jeden Fall direkt gespeichert!
    Liebe Grüße,
    Eva

  24. Hmmm, mit dem Sirup könnte man sicherlich lecker Cocktails und Longdrinks machen….

Trackbacks & Pingbacks

  1. #wirrettenwaszurettenist : Göttlicher Ribisel – Pfirsich Sirup (Johannisbeeren) | giftigeblonde
  2. Ingwer-Zitronen-Sirup mit Earl Grey - Brotwein
  3. Rettungsaktion- Chili-Rum-Punsch | anna antonia
  4. Aus zwei mach eins – Eicello #wirrettenwaszurettenist – 1x umrühren bitte aka kochtopf
  5. Rettungsaktion: Schwarzer Johannisbeersirup | Unser Meating
  6. Rotweinlikör – The Apricot Lady

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: