Zum Inhalt springen

Erdbeer Konfi

22. Mai 2018

Ich musste ein bisschen mit mir ringen, bevor ich mich zu diesem Beitrag entscheiden konnte. Aber selbstgemachte Konfitüre ist halt die Champions League der Konfitüren und dann noch sooo einfach zu machen!

In meiner Erinnerung herrschte in der Küche meiner Mutter immer ein Chaos, wenn wieder einmal Konfi Tag war. Alles war verspritzt und klebrig. Vielleicht habe wegen diesem falschen Eindruck so lange gewartet … aber jetzt gibt es kein Halten mehr.


Zutaten:

1 kg Erdbeeren
500 gr Gelierzucker (1 : 2)

Zubereitung:

1. die Erdbeeren waschen, den Stiel entfernen und in Stücke schneiden
2. zusammen mit dem Gelierzucker 3 Minuten sprudelnd kochen und heiss in Gläser füllen, gut verschliessen und auskühlen lassen

Übrigens, der Eindruck täuscht, das Kilogramm Beeren reichte bloss für 4 Gläser 😉

From → Rezepte

4 Kommentare
  1. Bea permalink

    Die Gläser, die Du verwendest haben einen Inhalt von 230-250ml. Wenn Du die Erdbeeren rüstest und dann mit dem Zucker 3 Minuten sprudelnd kochest, kann das nicht mehr als 4-5 Gläsli geben. Aber die (Schweizer) Erdbeersaison hat ja erst begonnen… Viel Erfolg für weitere Gomfitüren.
    Gruss Bea

  2. @Bea: Man lebt ja auch nicht nur von Erdbeer Gomfi, wir lieben Aprikose und Zwetschge fast noch mehr 🙂

  3. LECKER! Es geht nichts über selbst gemachte Marmelade!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Erdbeer Pistazien Tartelettes | lieberlecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: